Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
DSC01462.jpg

Partner

 
 Institute for Print and Media Technology at Chemnitz University of Technology [pmTUC]

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Unternehmen

e-PINC ist  ein junges Unternehmen,  welches  im Jahr 2009 aus dem Institut für Print und Medientechnik der TU-Chemnitz ausgegründet wurde. Wir entwickeln spezielle Druckfarben für die gedruckte Elektronik. Dabei handelt es sich nicht um Druckfarben im klassischen Sinn, sondern vielmehr um druckbare Materialformulierungen mit besonderen elektronischen Eigenschaften.

Das Drucken von Elektronik ist zu einer interessanten Fertigungsalternative für elektronische Bauteile geworden. Die druckbare elektronische Funktionalität wird hier nicht in typische Elektronikgeräte, sondern in klassische Druckprodukte integriert. Denn diese brauchen auf Dauer elektronische Funktionalität, um in der Wissensgesellschaft weiter bestehen zu können. Für diesen sich entwickelnden Markt ergibt sich nicht nur der Bedarf an neuen funktionellen Materialien, sondern auch die Notwendigkeit, diesen Materialien eine leichte Prozessierbarkeit für konventionelle Drucktechniken zu verleihen.

News

Feuchtesensoren aus der Druckmaschine

Durch den Einsatz der leitfähigen Druckfarben Printacarb HS und Printacarb HS 20, ist großvolumige Herstellung von Feuchtesensoren im Offsetdruck möglich.